Die angstfreie Organisation

Hinweis: Beim “Online Kaufen” Link handelt es sich um einen Amazon Affiliate Link. Selbstverständlich finden Sie dieses Buch auch im österreichischen Buchhandel.

Angstfreiheit im Job hilft uns, besser zu lernen, mehr zu leisten und Leben zu retten.

Mehr als alle anderen müssen Wissensarbeiter angstfrei arbeiten können. Sie brauchen psychologische Sicherheit. Diese ist jedoch weder mit Anspruchslosigkeit gleichzusetzen noch durch eine Jobgarantie gewährleistet. Vielmehr müssen sich Mitarbeiter so sicher fühlen, dass sie Fehler zugeben und Bedenken äußern können – ohne dass daraus zwischenmenschliche Konflikte entstehen. Haben sie hingegen Angst davor, das Falsche zu sagen, Fehler zu machen oder ins Fettnäpfen zu treten, hat das Auswirkungen auf die Zukunft: So teilen sie heute dem Chef ihre Meinung nicht mit, obwohl sie morgen von großem Nutzen sein könnte.

Viele kennen das: In Unternehmen werden gefährliche Fehler begangen, Kollegen mundtot gemacht oder große Chancen übersehen. Und niemand protestiert – aus Angst vor den Konsequenzen. Amy C. Edmondson belegt ihr leidenschaftliches Plädoyer gegen die Unkultur des Schweigens mit eindrucksvollen Fallbeispielen: Viele tödliche Unfälle in der Luftfahrt- oder Atomindustrie hätten verhindert, schwerkranke Menschen gerettet und Unternehmen vor der Pleite bewahrt werden können, wenn jemand rechtzeitig Alarm geschlagen hätte. Dieser praxisnahe Leitfaden hilft, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Amy C. Edmondson ist Professorin für Leadership und Management an der Harvard Business School. Sie forscht und lehrt schwerpunktmäßig zu den Themen Teambildung, Entscheidungsfindung und Lernprozesse in Organisationen.

kontakt

+43 (0) 2252 820023
in der Zeit von 9:00-16:00 Uhr
Beratungszeiten: 8:00-20:00 Uhr
 
info@eap-institut.at

adressen

Hegelgasse 19/10
1010 Wien
 
Helenenstraße 108/1
2500 Baden

© 2022 EAP-Institut management consultancy GmbH