Work-Life-Balance. Alles in Balance?

Work-Life-Balance umschreibt die Ausgewogenheit zwischen Berufs- und Privatleben. Der Trendbegriff wird oft in Bezug auf Familienzeit und psychische Ausgeglichenheit verwendet.

Die Work-Life-Balance von Mitarbeiter:innen und Führungskräften gewinnt mit zunehmender Entgrenzung und Verdichtung der Arbeit an Relevanz. Kippt das Gleichgewicht, besteht die Gefahr von Überbelastung oder Burnout.

Das EAP-Institut unterstützt Unternehmen europaweit, eine positive Work-Life-Balance und somit die langfristige Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter:innen zu fördern.

Die Facetten der Work-Life-Balance

„Work“

beschreibt den Stellenwert der Arbeit und die Arbeitszufriedenheit

„Life“

beschreibt den Stellenwert des Privatlebens und die Lebenszufriedenheit

„Balance“

beschreibt die Ausgeglichenheit dieser Elemente sowie die Zufriedenheit mit der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Zwei Konfliktarten können nach dieser Einteilung auftreten:

Work-Family-Konflikt

aufgrund der Arbeitsbelastung kommt das Privatleben zu kurz

Family-Work-Konflikt

private Verpflichtungen beeinträchtigen die berufliche Aufgabenerfüllung

Beide Konfliktarten können vermieden werden. In nachfolgender Abbildung werden verschiedene Maßnahmen zur Vorbeugung dargestellt. 

Taktiken zur Förderung der Work-Life-Balance

work life balance erschopfungsdepression burnout grafik2x png

Entgrenztes, verdichtetes, digitales Arbeiten

Mit der Digitalisierung lassen sich Trends zu Entgrenzung und Verdichtung der Arbeit ablesen. Die Arbeit vermischt sich zunehmend mit dem Privatleben, vor allem Führungskräfte sind fast rund um die Uhr beruflich erreichbar. Die berufliche Kommunikation hat sich rapide beschleunigt, E-Mails werden zeit- und ortsunabhängig vom Smartphone aus beantwortet. Auch wurden viele Supportfunktionen wie Sekretariat, Archiv oder Recherche durch die technischen Möglichkeiten auf Mitarbeitende und Führungskräfte verlagert – die Arbeit wurde verdichtet.

Hausbau und Hausaufgaben

In der HR-Welt spricht man inzwischen von einer „Rushhour“ im Leben. Gemeint ist der Zeitraum, in dem Eigenheim- und Karrierepläne finalisiert werden. Gleichzeitig sehen sich viele Menschen in diesem Lebensabschnitt vor Herausforderungen in der Kinderbetreuung und der Pflege älter werdender Angehöriger. Es geht also nicht mehr nur um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sondern um eine Ausgewogenheit aller Elemente.

Gesundheitsangebote für Mitarbeiter & Mitarbeiterinnen

Wir wollen Ihre Arbeitnehmer:innen unterstützen, eine stabile Work-Life-Balance zu erhalten und Resilienz für kurzzeitige Schwankungen aufzubauen.

Das Employee Assistance Program bietet Coachings, psychologische Beratung und Fortbildungen für die gesamte Belegschaft – anonym und europaweit. 

Kontaktieren Sie uns für individuell geschnürte eap-Pakete oder erzählen Sie Ihrem Arbeitgeber/Ihrer Arbeitgeberin davon.

Was bringt eap für Beschäftigte?

Mehr zu eap für Beschäftigte

Was bringt eap für Unternehmen?

Mehr zu eap für Unternehmen